Müllabfuhr erwischt

Eintrag von Dorothee Heiss am 9 December 2013 | 0 Kommentare

Heute kam die Müllabfuhr genau als die Zwerge gerade am Gartentor waren. Das heisst, eigentlich waren sie draußen als ich die Müllabfuhr kommen hörte. Da hieß es, die Bande ganz schnell zurück in den Garten locken. Kaum war das geschafft, kam das Riesenauto, hielt genau vor uns und machte eine Menge Krach. Sicher im heimatlichen Garten, konnte das keinen der vier erschrecken. Sie beguckten sich alles ganz genau, dann gingen sie auf die Suche nach neuen Abenteuern.
Gestern am späten Nachmittag waren wir noch im Büsenbachtal. Da gibt es immer schön viele fremde Hunde und Menschen. Manchmal kommen wir gar nicht richtig vorwärts vor lauter "ach, wie süß". Leider fiel die Fotoausbeute etwas mager aus, es war einfachzu wenig Licht.
Ein bisschen was ist wohl trotzdem dabei.
Zu einem der Fotos gab es einen nassen Fuss gratis dazu. Das kommt davon, wenn frau vor lauter Fotografieren nicht hinter sich schaut - und schwups bis über die Knöchel im kalten Wasser steht.
Die kleinen Rabauken waren begeistert von den vielen Gerüchen und Tobegelegenheiten.


TrackBacks

No TrackBacks have been submitted for this page.

Trackback URL for this page.

Geben Sie einen Kommentar ab

Kommentare

Bisher hat niemand diese Seite kommentiert.

RSS Feed für die Kommentare auf dieser Seite | RSS feed für alle Kommentare