Workshop: Experten auf vier Pfoten

  • Specials

    Workshop

    Experten auf vier Pfoten

    Fünf Pudelo-Welpen, ihr Rudel und ihr Mensch zeigen, wie´s geht: entspannte Hund-Mensch-Beziehung jenseits von "sitz", "Platz" und "pfui".
    Tipps, die Sie in keinem Ratgeber finden.

    Einzigartige Gelegenheit, nur für kurze Zeit!  Zu den Terminen

    Es gibt unzählige Bücher über Welpen- und Hundeerziehung.
    Jeder meint, eine noch bessere Methode gefunden zu haben, wie der Mensch einen Hund nach seinem Bild formen kann.
    Gehorsam soll er sein. Kommen, wenn wir ihn rufen. An der lockeren Leine gehen. Sich mit anderen Hunden vertragen...... und natürlich freuen wir uns, wenn unser Hund uns liebt und uns überschwenglich begrüßt. Dabei darf er uns aber nicht anspringen! Klaglos alleine bleiben sollte er sowieso.
    Ist doch alles richtig und wichtig, oder? Wie könnten wir denn sonst in unserer komplexen Gesellschaft mit Hunden leben? Nicht umsonst heißt es doch, je besser der Hund erzogen ist, desto mehr Freiheiten kann er haben....

    Gehorchen Welpen eigentlich ihrer Mutter? Tanzen sie ihr auf der Nase herum?

    Was tun Hundemutter und Rudelmitglieder, damit die Welpen sie respektieren?

    Wie ruft die Mutter ihre Kinder - tut sie das überhaupt? Belohnt und bestraft sie sie?

    Gibt es grundsätzliche Verbote, wenn ja, wie werden sie durchgesetzt?

    Sind Hunde konsequent mit ihren Welpen?

    Was tun erwachsene Hunde, wenn Welpen miteinander streiten?

    Trösten Hundemütter?

    Werden Welpen von ihrer Familie auf den Ernst des Lebens vorbereitet?

    Gehen die Welpen beim Spaziergang bei Fuß bei Mama oder in einem von Mama festgelegten Radius?

    Wie schützt die Mutter sie vor Gefahren?

    Sollten Menschen aus Hundesicht wirklich "Rudelführer" sein?

    Als Mensch mit fünf Welpen ohne Leine spazieren gehen, auch an der Straße - unmöglich, oder?

    Was unterscheidet die heute übliche Mensch-Hund-Beziehung grundlegend von Hund-Hund-Beziehungen und auch von Beziehungen unter erwachsenen Menschen?

    Wie kann eine Win-win-Beziehung zwischen Hund und Mensch entstehen? Und was gewinnt der Menschen dabei?

    ....nur ein kleiner Ausschnitt aus unendlich vielen Fragen.

    Sind Sie neugierig genug, das Leben mit Hunden einmal aus einer ganz anderen Perspektive zu betrachten und von fünf Welpen und ihrer Familie zu lernen?

     

    Workshop-Termine 2016

    Experten auf vier Pfoten
    Einführung in die Hund-Mensch-Beziehung jenseits von "sitz", "Platz" und "pfui"

    10.0 6. - 12.06. 2016

    17.06. - 19.06. 2016

    01.07. - 03.07. 2016

    jeweils von Freitagabend 18.00 Uhr bis Sonntagmittag ca. 14.00 Uhr
    begrenzte Teilnehmerzahl: nur ca. sechs Personen!

    Leitung
    Dorothee Heiss

    Kosten
    eine Person:  195,-  
    Paare:          295,-
    Kinder können nach Absprache teilnehmen. Kosten nach Vereinbarung.

    Anmeldung / Fragen
    Mail: dojuhe@aol.com; Tel. 04182/21760

     

    Erwägen Sie die Anschaffung eines Welpen - egal welcher Rasse - und möchten sich vorher gründlich informieren?

    Workshop auf Anfrage

    Einzelberatung nach Vereinbarung.